Im SAMBAFISCH BLOG werde ich immer die neuesten Beiträge vorstellen und kurz was darüber erzählen. Das macht es Euch und mir einfacher was zu finden und nichts mehr zu verpassen.


 Hier im Blog werde ich über meine Reisen - Expeditionen und aus dem Aquariumkeller berichten.


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Wir besuchten den Obstmarktbunker in Nürnberg

Der Luftschutzbunker und ehemaliges Bunkerhotel im Nürnberger Zentrum unweit des Hauptmarktes



Zum Bericht mit vielen Bildern und Infos  -  bitte auf das Bild klicken








Der Bird Rookery Swamp Trail bei Naples ( Süd West Florida)

 

Der Sumpf aus Ahorn-Zypresse beherbergt Alligatoren, Otter, Florida-Panther, Rotluchse, Weißwedelhirsche und mehr. Vogelbeobachter werden sich an der Fülle von Singvögeln erfreuen, die die Zypressen entlang des Boardwalks bevölkern, sowie die vielen Raubvögel und Watvögel, die entlang der Wanderwege zu finden sind


Zum Bericht mit vielen Bildern und Infos  -  bitte auf das Bild klicken











Natur erleben - am turbulenten Gardasee.



Unweit des Gardasee ( Südufer) befindet sich ein wunderschönes und fast unbekanntes Naturreservat mit seltenen Bewohnern wie dem Italienischen Springfrosch oder einer Bienenfresser Kolonie. Ich habe mir den See und die Auenlandschaft mal angesehen und bin wirklich begeistert. Hier als mein Bericht über einen schönen Tag in der Natur Italiens 


Zum Bericht mit vielen Bildern und Infos  -  bitte auf das Bild klicken






Outdoor - Aquaristik 


                                      Im Sommer pflege ich einige Arten im Freien bei mir auf der Terrasse habe ich einige Mörtelkuften aufgestellt.

da ich finde das es eine wunderbare Ergänzung zu unserem Hobby ist, habe ich einen kleinen Bericht dazu geschrieben


Zum Bericht mit vielen Bildern und Infos aus dem Park  -  bitte auf das Bild klicken








06.07.2018 Bericht über die Twin Arrows Trading Post ( LOST PLACES ) an der Route 66 in Arizona 

Endlich geht es mal weiter mit Berichten von unserem Roadtrip durch den Westen der USA.Diesmal was für Freunde von verlassenen Orten und Gebäuden. Die Twin Arrows Trading Post war ein Rastplatz mit Tankstelle, Souveniergeschäften und Restaurant. Als jedoch die Tage der Route 66 gezählt waren und die neue Interstate 40 fertiggestellt wurde, war es auch für Twin Arrows vorbei. Seit dem verkommt der früher so berühmte Rastplatz.Wir haben jede Menge Fotos gemacht und auch einige Rundflüge mit der Drohne über das Gelände. Schauts Euch an !


 

Zum Bericht mit vielen Bildern und Infos aus dem Park  -  bitte auf das Bild klicken

 

 

 

 

 



Lake Placid Florida - Die Stadt der Murals


Es ist eine faszinierende kleine Stadt abseits der Touristenströme mit Charme und ein paar versteckter Schätze. Einzigartig ist die von Toby geführte Toby's Clown Schule, ein Besuch lohnt sich immer. Wenn Sie das erste Mal dort sind lohnt es sich für eine geringe Gebühr ( $ 3) ein Verzeichnis der Wandgemälde mit der jeweiligen Beschreibung zu erwerben. Lake Placid versorgt 95% der Welt mit Caladium. Die Felder sind östlich des Winn Dixie Marktes auf dem Interlake Blvd.

Wandmalereien von Lake Placid Florida

                                                                             ( Um zum Bericht zu kommen bitte auf das Bild klicken )







27.06.2018 Video über die Cenote Casa in Yucatan Mexiko veröffentlicht


Diese Cenote liegt unweit von Tulum und ist ein wirklicher Geheimtipp. Ich war fast ganz alleine dort. Das Wasser ist unwahrscheinlich klar und umgeben von Mangroven. Durch diese Kanäle von Mangroven zu schnorcheln ist ein wahres Naturerlebnis ! Nicht nur die bizarre Unterwasserwelt bringt einem zum staunen, es gibt auch herrliche Maya Cichliden ( Schwanzfleckbuntbarsch / Mayaheros urophthalmus ) und Schwärme von Zahnkarpfen sowie wunderschöne Grundeln.


Und Abo setzen auf YouTube nicht vergessen !

 

Zum Bericht mit vielen Bildern und Infos aus dem Park  -  bitte auf das Bild klicken









15.06.2018 Neues YouTube Video hochgeladen !!

 

YouTube Video über unsere kurze Expedition zum Quitobaquito See ist online ! Wir haben dort einen wunderschönen und seltenen Killifisch gesucht - Cyprinodon eremus - Und wir haben ihn auch gefunden und konnten klasse Unterwasser Aufnahmen machen. Eine Seltenheit im Internet. Über diese abgelegene Quelle mit dem See gibt es fast keine Videos - Unseres ist das erste Deutschsprachige überhaupt. Viel Spaß beim ansehen ! 


Und Abo setzen auf YouTube nicht vergessen !

 

Zum Bericht mit vielen Bildern und Infos aus dem Park  -  bitte auf das Bild klicken

 

 

 





14.05.2018 Der Ichetucknee Springs State Park

Der kristallklare Ichetucknee River fließt sechs Meilen durch schattige Wälder und Feuchtgebiete, bevor er in den Santa Fe River mündet. Im Jahr 1972 wurde die Quelle des Flusses vom US-Innenministerium zum Nationalen Naturdenkmal erklärt. Von Ende Mai bis Anfang September ist Tubing den Fluss die wichtigste Aktivität in der Gegend. Neben dem Tubing können die Besucher auch Picknicken, Schnorcheln, Kanufahren, Schwimmen, Wandern und Tierbeobachtungen genießen. Tauchen ist täglich nur im Blue Hole verfügbar (Nur mit Höhlentauchschein). Weißschwanzwild, Waschbären, wilde Truthähne und große blaue Reiher können vom Fluss aus gesehen werden. Picknickplätze mit Tischen und Grills stehen im gesamten Park zur Verfügung. 


 

Zum Bericht mit vielen Bildern und Infos aus dem Park  -  bitte auf das Bild klicken








06.06.2018  -  Der Joshua Tree National Park - Dort wo sich zwei Wüsten treffen !


Auf unsere Reise - Westküste USA 2018 -  haben wir diesen wunderschönen Park beucht. Genau zum Sonnenaufgang sind im Park gewesen. Zurückblickend die Ideale Zeit , wir waren fast alleine unterwegs und die Temperaturen war wunderbar kühl.


Zum Bericht mit vielen Bildern und Infos  -  bitte auf das Bild klicken

 

 

 



05.06.2018 Das Coachella Valley Preserve in Kalifornien / eine Oase in der Wüste

Cyprinodon macularis durch den Louisiana Sumpfkrebs in dieser Oase ausgestorben


ca. 2 Stunden von Los Angeles entfernt liegt die Palmen Oase Coachella Valley ganz in der Nähe vom Joshua Tree National Park
Das Coachella Valley Preserve liegt 10 Meilen östlich von Palm Springs in den Bergen der Indio Hills. Es ist ein 17.000 Hektar großes Gelände, das die Coachella Valley Fringe-Toed Eidechse beherbergt, die nirgendwo sonst auf der Welt zu finden ist. Es ist auch die Heimat der spektakulären Thousand Palm Oasis, die von Wasser aus der San Andreas Fault gespeist wird. Es gibt auch mehrere andere Palm Oasen, einschließlich der Willis, Hidden Horseshoe und Indian Palms. Im Zentrum befindet sich der Paul Wilhelm Grove, in dem sich auch das Besucherzentrum befindet. Das Naturschutzgebiet verfügt über mehrere Wanderwege 

 

Zum Bericht mit vielen Bildern und Infos  -  bitte auf das Bild klicken

 

 

 

 

05.06.2018 Pioneertown - Die etwas andere Westernstadt in der Wüste Kaliforniens

Zum Bericht mit vielen Bildern und Infos  -  bitte auf das Bild klicken





02.06.2018 Mount Evans - höchste asphaltierte Straße Nordamerikas

Rocky Mountains High ! Nicht weit von Denver liegt der 4350 m. hohe Mount Evans. Hoch führt der Kostenpflichtige Mount Evans Scenic Byway

Zum Bericht mit vielen Bildern und Infos  -  bitte auf das Bild klicken