Mexico vom 25.01.2022 bis 11.02.2022


Keine Lust auf Schnee und Eis in Deutschland ? 

Dann komm mit nach Mexico  ! 

Zur besten Reisezeit besuchen wir das Land der Mayas



Eine wunderbare Reise für Aquarianer und Naturfotografen 



Schwimmen und Schnorcheln am Zweitgrößten Riff unsere Erde oder in Cenoten und Flüssen die an ein Gigantisches Aquarium erinnern. 




Auch diesen kleinen Fluss , der Direkt in den Rio Hondo dem Grenzfluss zu Belize mündet werden wir auf unserer Reise besuchen.



Unsere Reiseroute



Wir starten unsere Reise in Cancun ( Flughafen ) wo wir uns treffen werden.

Anreise nach Cancun erfolgt in Eigenregie

 ( Ich kann aber bei der Flugbuchung behilflich sein ) Wichtig ist das ihr am 11.1.2022 in Cancun ankommt.



Tag 1 Anreise 

Nachdem wir den Mietwagen am Flughafen übernommen haben lassen wir Cancun hinter uns und fahren nach Puerto Morelos - Hier werden wir in einem Beach Club Hotel übernachten .

Das gute an Puerto Morelos ist, das man hier kein Boot bezahlen muss um ans Riff zu gelangen, das liegt hier so nahe das man hin schwimmen kann. 


Tag 2  Schnorcheln am Riff - Cenote Cristalino - Tulum


durch den Jetlag sollten wir an unserem ersten Tag in Mexico schon zeitig wach sein - Wer will kann schon früh ans Riff schwimmen und eine Runde schnorcheln ( hier gibt es neben schönen Korallen noch Schildkröten Rochen und mit Glück ein paar Riffhaie zu sehen )



Nach dem Frühstück werden wir auf dem Weg nach Tulum die Cenote Cristalino besuchen. Hier gibt es im klaren Wasser neben Cichliden, Zahnkarpfen und Salmlern auch hübsche grosse Welse und viele Wasserschildkröten.





In Tulum werden wir die nächsten 3 Nächte in einer wunderschönen Bungalowanlage  verbringen. Wir werden in Bungalows übernachten. Das besondere ist das wir hier direkt auf dem Gelände 2 Cenoten haben die wir Tag und Nacht besuchen können.





Tag 3 Heute besuchen wir die Cenoten in der Umgebung



Nach dem Frühstück besuchen wir heute verschieden Cenoten. Beginnen werden wir gleich am Morgen mit der Dos Ojos. bevor die Touristen kommen haben wir die wunderschöne Cenote fast für uns alleine. 


Hier werden wir mit etwas Glück Tukane und Yucatan Spinnaffen in den Bäumen sehen. 


Cenote Casa

 

Die Cenote Casa ist eine wenig besuchte besondere Cenote. Sie ist besonders klar und nur durch eine Strasse vom Meer getrennt. Hier finden wir wunderschöne große Schwanzfleckenbuntbarsche (Mayaheros uropthalmus) die wir beim jagen beobachten können. Diese Cenote ist wirklich anders, hier schwimmen wir durch Kanäle voller Mangroven. In den Mangroven werden wir immer wieder mal Tiere finden. Waschbären und Nasenbären sind einige die ich bisher immer gesehen habe. Mit etwas Glück auch mal Schlangen in den Mangroven.




Tag 4 Schwimmen mit Rochen und Schildkröten in Akumal



Zur Abwechslung werden wir heute wieder das zweitgrößte Riff der Welt besuchen. In Akumal gibt es sowas wie eine Schildkröten Garantie - Hier werden wir Rochen Schildkröten und mit etwas Glück auch kleine Riffhaie und Muränen sehen. Mittagessen gibt es in einer herrlichen Beachbar am Strand Hier gibt es kühles Cerverza und die besten Tacos und Maragaritas in Akumal



Am Nachmittag werden wir wieder zurück im Hotel sein - Wer möchte kann gerne die berühmten Mayaruinen in Tulum besichtigen.



Tag 5 Fahrt zur Lagune Bacalar  und Cenote Azul


Wir verlassen heute Tulum und fahren zur Lagune der 7 Farben nach Bacalar.

Auf dem Weg machen wir noch einen Halt bei der Cenote Azul. Diese fast Hundert Meter tiefe Cenote liegt direkt an der Lagune. Hier gibt viel zu erforschen. Es gibt ein Restaurant mit Duschen und WC, wo man sich zwischendurch immer wieder mal " Stärken" kann. Das Essen hier ist sehr gut und wie fast überall in Mexico auch günstig.





Das Tagesziel ist die Süßwasser Lagune von Bacalar 

Einer schönsten Plätze auf der Welt wie ich finde.







 So gegen 15 Uhr werden wir im Hotel das direkt an der Lagune liegt ankommen, und können hier je nach Lust und Laune in der Lagune Schwimmen und Schnorcheln. Hier werden wir 2 Nächte verbringen.



Tag 6 Heute stehen Balneario El Manantial und Balneario Palmar sowie die Badestellen Cocalitos und Los Rapidos auf dem Programm 


Los Rapidos


Caucalitos


El Manantial 


Balneario Palmar


Hier einige Aufnahmen die ich dort bereits gemacht habe 


Tag 7 Heute verlassen wir die Provinz Quintana Roo und fahren nach Candelaria in der Provinz Campeche. Hier werden wir 2 Übernachtungen haben. In der Wasserreichen Umgebung des klaren Flusses Candelaria gibt es viel zu erforschen. 




Übernachten werden wir wieder in einem Mittelklasse Hotel mit Pool und Restaurant



Tag 8 Cascada Quita Calzon und Quebrada Baranda



Tag 9 Heute verlassen wir Campeche. Wir durchqueren die Provinz Tabasco um in den Dschungel Chiapas zu kommen. Wir werden auf dem Weg an verschiedenen Flüssen und Sehenswürdigkeiten vorbei kommen. Hier haben wir jeweils genügend Zeit für einen längeren Aufenthalt. Besonders sehenswert sind die Cascade El Salto 



Noch vor Sonnenuntergang werden wir unser kleinen Bungalows im kleinen Dschungeldorf Champa erreichen. Hier werden wir 4 Nächte verbringen und die Gegend erkunden. Wir sind nur wenige Kilometer Vom Grenzfluss zu Guatemala entfernt und werden den Rio Usumacinta ebenfalls einen Besuch abstatten.





Die Bungalows liegen im Regenwald, in der Nähe des Lacandon Jungle Crocodile Sanctuary. Die im Maya-Stil erbaute Anlage bietet ein Restaurant, Gärten und Unterkünfte in traditionellen strohgedeckten Bungalows. 

Wieder haben wir herrliche Naturpools und einen großen Garten, in dem wir Nachts auf Insekten, Amphibien und Reptilien Jagd gehen können. Die Betreiber ist eine herzliche intigene Familie der Lacadon Maya und unterstützen einen jederzeit mit Touren und Tipps zB. für die Sichtung von den über 350 Vogelarten die hier Leben




Tag 10 - 11 und 12 werden wir im Grenzgebiet zu Guatemala den letzten Regenwald Mexicos besuchen, mit einer herrlichen Tier und Pflanzenwelt. Und auch dort können wir in herrlichen klaren Flüssen im Regenwald schwimmen und nach Fischen Ausschau halten. 




Unweit unserer Unterkunft befindet sie die Weltberühmte Maya Ruine Bonampak - Bonampak bedeutet soviel wie „Bemalte Wände“





Tag 13 Heute verabschieden wir uns von der Selva Lacadona und den Montes Azules und fahren zurück in die Zivilisation nach Palenque. Hier sind 2 Übernachtungen geplant.

Einen Schnorchelstop legen wir bei den Cascadas Welib Ha ein.



 

Unser gebuchtes Hotel liegt natürlich wieder direkt am Wasser - Diesmal der Fluss Chacamax. ein bekannter Spot für wunderschöne Chichliden und Schwertträger. 





Tag 14 Heute nur ein Programmpunkt - Rio Chacamax -

Wir suchen uns schöne Stellen aus wo wir Schnorcheln können. Wer keine Lust hat auf Wasser und Fische kann sich gerne Alternativ die Mayastätten von Palenque ansehen.



Tag 15 Fahrt in Richtung Campeche Stadt. Auf dem Weg dort hin besuchen wir einige Hot Spots für Naturbeobachtungen, wie die Laguna de Terminos. So gegen 15 Uhr werden wir in unserem Hotel in Campeche ankommen. Wer will kann sich am Pool erholen oder die Stadt besuchen.







Tag 16 Heute fahren wir weiter in Richtung Cancun und werden auf dem Weg einige interessante Plätze aufsuchen. Eine alte verlassene Hacienda wo sehr viele Schlangen und Echsen gefunden werden und eine wenig bekannte Cenote. Übernachten werden wir heute etwas außerhalb von Merida




Tag 17 Heute ist der letzte Fahrtag unserer Tour wir fahren zurück nach Cancun und werten gegen 14 Uhr im Hotel sein. Somit haben wir noch genug Zeit unsere Sachen zu packen und evtl. noch Einkäufe zu tätigen. 


Am Abend feiern wir eine große Fiesta zum Abschied.



Tag 18 - Abreisetag - Wir sagen Tschüss Mexico und fliegen wieder zurück ins kalte Europa .




Ihr werdet Euch bestimmt schon die ganze Zeit fragen 

 Was kostet jetzt der ganze Spaß ??



Flug bucht jeder für sich ab 470 Euro gibt es zur Zeit Flüge mit KLM und Air France nach Cancun

Gerne helfe ich beim buchen des Fluges !


Mietwagen 370 Euro 

pro Person - Ihr müsst nicht fahren ! 

Ihr Könnt Euch zurück legen und die Fahr genießen !


Hotelkosten : Wir übernachten immer in Mittelklasse Hotels mit Pool und AC sowie Restaurant

Die Kosten für belaufen sich auf 

970 Euro für 17 Übernachtungen 

mit Frühstück pro Person. Im Doppelzimmer natürlich weniger.


Der Rest : Benzin - Führungen - Trinkgelder etc. teilen wir vor Ort gerecht auf.

Abendessen Getränke und Einkäufe zahlt jeder für sich selbst !


eine Buchungspauschale für Reservierungen etc. beläuft sich pro Person auf 150 Euro pro Person


Der Gesamtpreis im Einzelzimmer beträgt 


1490 Euro ( ohne Flug ) 



Karte
Infos